Folgen Sie uns facebook omia linkedin omia instagram omia

Tél. +33(0)5 45 20 51 51 // omia@omia.fr // OMIA ZI n°3 - 66 avenue Maryse Bastié 16340 L’ISLE d’ESPAGNAC - France

Luxia700s

- Lackierkabinen // Luxia 700 S -

Anwendung


  • Lackierkabine für Lackieranwendungen an leichten Fahrzeugen und Nutzfahrzeugen in Automobilkarosserien.

Beschreibung


  • Kombinierte Lackierkabinen, Farbspritzen/Trocknen
  • Prinzip vertikale ausgeglichene Überdruckbelüftung mit Heizung.
  • 10 grössere innovationen

Integriertes ENERGECO-Verfahren : Spachteln Phase zwischen Anstriche, Luft Umwälzung in geschlossener Kreislauf.

  • Um 22 % verringerte Verweildauer in der Kabine
  • Um 34 % verringerte Betriebskosten
  • Um 1 Fahrzeug/Tag erhöhte Tagesproduktivität

Régul’press : Gleichförmiger Druck in der Kabine und Kontrolle der Verstopfung der Filter über 5 digitale Sensoren.
Air Touch : Interaktive Steuereinheit und gelungene Ergonomie - 9' mehrsprachiger Farb-Berührungsbildschirm mit Navigationssymbolen und Pulldownmenü.
Aerospeed : Luftein- und -auslässe mit Optimierung und Ausrichtung der Strömungen (Verringerung der Motorströme).
Isolpax : Kabinenumschließungsplatten mit selbstzentrierten Verfalzungen, wärmeisoliert mit steifer, hochdichter Steinwolle.
Isophonia : Gesamt-Schallschutzbehandlung - weniger als 75 dB(A) in der Kabine.
Protect Planete : Zu mehr als 90 % wiederverwertbare Materialien und Bauteile (Verringerung der Emissionen mit Treibhauseffekt).
Energia Report : Anzeige der Energiekosten bei der Instandsetzung auf dem Berührungsbildschirm. Beherrschen Sie Ihren Energieverbrauch.
LED
Hygro control (OPTION) : Daueranzeige der relativen Feuchtigkeit in der Kabine. Überheizen Sie nicht unnötig !
Pack eco : Automatische Steuerung der Ventilation je nach Betriebsphase (Stromrichtergeräte auf Motor).

  • Hochtechnologie
  • 3 Filterniveaus
  • Automatisierung der Funktionen durch SPS
  • Hoch auflösende Beleuchtung Ra 85 % - Typ Tageslicht in dichtem Gehäuse IP54 mit elektronischen Zündgeräten
  • Gestaltung bei Ingenieurhochbau oder Metallunterbau (je nach Formel mit voller ext. Rampe/Integrierter mobiler Rampe)
  • Gas-Direktheizung mit Luftstrom
  • Absaugboden mit galvanisierten Gitterrosten - Optimale Absaugfläche am Boden
  • Vielfache Einbaukombinationen
  • Großer Abmessungsbereich

Vorteile


  • Design
  • Ergonomie und Bedienerkomfort
  • Produktivität
  • Energieeinsparung
  • Öko verantwortlich

Einhaltung von Vorschriften


NF EN 16985 Kombinierte Spritz-und Trockenkabinen
Maschinenrichtlinie 2006/42/EG je nach Material
Richtlinie über Anstrichmittel 2004/42/EG, ändert und ersetzt die Richtlinie 1999/13/EG vom 11. März 1999 (Begrenzung der Emissionen von Lösungsmitteln), anwendbar am 1. Januar 2007

qualite omia luxia 700